Archiv für Dezember 2013

Kurzfilm #STOP

Nachdem bereits „ID-withoutcolors“ filmisch die Eindrücke und Zustände rassistischer Polizeikontrollen schilderte, hier ein weiterer, teils sehr bedrückender Kurzfilm zur gängigen Praxis.

Der Regisseur Sergio Barrejón zeigt im speziellen die Situation in Spanien bzw. vermittelt konkrete Fakten im Stile von Twitter Nachrichten um auf rassistisch motivierte Übergriffe, Deportationen sowie die prekäre Unterbringung in Lagern zu hinzuweisen.

Auch die Kampagne Stop Racial Profiling ruft auf zur Teilnahme an Demonstrationen wie an diesen Samstag 21.12. in Hamburg.
Unter dem Motto: „Flora bleibt!“, verbindet der Protest u.a. für den Erhalt der Roten Flora, den von geflüchteten Menschen die direkt von diesen rassistischen und tödlichen Zuständen betroffen sind.

Im Aufruf heißt es konkret dazu:

Der dauerhafte Stopp der rassistischen Kontrollen ist keine Verhand- lungsmasse in der Auseinandersetzung um das Bleibe- recht der Lampedusa Flüchtlinge. Bleiberecht keine Frage des Herkunftslandes oder einer Einzelfallprüfung als Abschiebung auf Raten. Dauerhaftes, unbeschränktes Bleiberecht und Bewegungsfreiheit für alle – Dublin II abschaffen!

Kein Raum für „Racial Profiling“!
Für eine selbstorganisierte solidarische Gesellschaft!